Parship – Testbericht und Infos im Überblick

Ernsthafte Partnersuche für niveauvolle Singles

Parship Webseite

Parship.de ist eine sehr bekannte und sehr große Online-Partnervermittlung in Deutschland. Unter dem Grundsatz „Partnersuche beim Testsieger“, stellt der Persönlichkeitstest das Herzstück des Vermittlungsprinzips von Parship dar.

Die Partnervermittlung vergleicht Ihre Charaktereigenschaften und Beziehungsvorstellungen mit den Persönlichkeitsprofilen von anderen registrierten Singles und schlägt Ihnen auf dieser Basis potentielle Partner vor, mit denen die Aussichten auf eine glückliche und harmonische Beziehung besonders hoch sind.

Welche Erfahrungen wir mit Parship gemacht haben, können Sie in unserem Test nachlesen.

Parship Testprotokoll - Die wichtigsten Fakten:

Unsere Bewertung
Wolke7-Faktor:

Bewertung


Registrierungen in Deutschland:
ca. 5.400.000

Durchschnittsalter:

41 Jahre

Mitgliederstuktur:

  • Frau 56 % Frauen
  • Mann 44 % Männer

Kosten:

ab 45,90 €/Monat

Parship kostenlos testen!

Unsere Erfahrungen mit Parship:

Gut oder schlecht?

Was ist bei Parship gratis und kostenpflichtig?

Das ist gratis:

  • Persönlichkeitstest ausfüllen
  • Kurzauswertung der Persönlichkeit ansehen
  • passende Matches bekommen
  • andere Profile ansehen (Fotos werden noch unscharf angezeigt)
  • Nachrichten erhalten und einmalig pro Mitglied beantworten

Das ist kostenpflichtig:

  • Unbegrenzte Kontaktaufnahme zu anderen Singles
  • Fotos in Profilen deutlich sehen
  • Umkreis für Partnervorschläge auswählen
  • Profilbesucher ansehen
  • Ergebnis Ihrer Partnerschaftspersönlichkeit als PDF
  • Profil von Mitarbeitern überprüfen lassen und Verbesserungsvorschläge erhalten

Sie können zwischen diesen Abo-Modellen wählen:

  • 6 Monate: 74,90 €/Monat
  • 12 Monate: 65,90 €/Monat
  • 24 Monate: 45,90 €/Monat

So können Sie bezahlen:

Kreditkarte (American Express, Mastercard, Visacard), Bankeinzug oder Pay Pal.

Zum Anbieter!

Die Funktionsweise von Parship:

Ihr Profil:

Ihr Dating-Profil kann auf Parship sehr ausführlich ausgefüllt werden und besteht aus folgenden Bereichen:

  • Über mich: Eine kurze Beschreibung Ihrer Person in wenigen freien Sätzen.
  • Steckbrief: Persönliche Angaben wie z.B. Wohnort, Größe, Bildungsabschluss, Sprachen, Rauchverhalten, Haustiere, Familienstand, Kinder, Kinderwunsch.
  • Kurz und knapp: Drei Fragen, die Ihren Besuchern den ersten Eindruck von Ihnen vermittelt – „Ich bin dankbar für…“, „Meine besten Eigenschaften und Talente…“ und „Dinge, ohne die ich nicht leben könnte…“
  • Profilfragen: Weitere Fragen, die Ihren Interessenten noch mehr über Sie verraten könnten wie z.B. „Drei Dinge, die mir wichtig sind…“ oder „Eine schräge Angewohnheit von mir…“
  • Freizeit und Sport: Hier wird auf Ihre Interessen und Lieblingsbeschäftigungen eingegangen wie z.B. Sport, Musik, „Diese Themen interessieren mich“, „Das tue ich am liebsten in meiner Freizeit“, „Instrumente, die ich spielen kann“ …
  • Fotos: Sie können mehrere Fotos hochladen.

Suchmöglichkeiten:

Sie können nicht ganz frei in der Mitgliederkartei stöbern, sondern sehen nur diejenigen Nutzer, die Parship für Sie als passende Matches ermittelt hat. Als Grundlage für die Matches dient eine vorausgehende Persönlichkeitsanalyse. Der Persönlichkeitsfragebogen wird nur einmalig bei der Erstanmeldung ausgefüllt. Allerdings können Sie bestimmte Wunschkriterien für Ihre Matches jederzeit nach Belieben anpassen. Darunter sind z.B.:

  • Alter
  • Größe
  • Region
  • Rauchverhalten
  • Kinder
  • Kinderwunsch

Alle Matches werden Ihnen in einer sortierbaren Übersicht angezeigt. Die Sortierung kann nach folgenden Punkten vorgenommen werden:

  • Neuste zuerst
  • Matchingpunkte
  • Zuletzt online
  • Entfernung

Kontaktmöglichkeiten:

  • Persönliche Nachrichten
  • Video-Date (kann erst dann stattfinden, wenn einige Nachrichten mit einer Person ausgetauscht wurden)
  • Eisbrecher (Gemeinsamkeiten durch ein Bilderspiel herausfinden)
  • Lächeln senden oder Like für eine Aussage im Profil vergeben
Zum Anbieter!

Die besonderen Merkmale von Parship:

Die Zielgruppe:

Singles mit gehobenem Einkommens- und Bildungsniveau, die nach einer festen Beziehung suchen.

Mitgliederprüfung:

  • Es gibt so gut wie keine Fakes. Alle Profile werden routinemäßig überprüft.
  • Zusätzlich können Sie die Echtheit Ihres Profils vom Team bestätigen lassen. Dann wird Ihr Profil mit einem Echtheitssymbol gekennzeichnet.

Datenschutz:

  • Ihr Profil kann nicht in Suchmaschinen gefunden werden.
  • Aufgrund der auf Sie zugeschnittenen Vorschläge erfolgt die Partnersuche anonymer als bei vielen anderen Konkurrenten.
  • S@fer-Shoping-Zertifikat von TüV bestätigt ein hohes Maß an Sicherheit der Technik und Qualität des Services.
Zum Anbieter!

Unser Fazit zu Parship:

Parship ist eine sehr empfehlenswerte Partnervermittlung und nicht umsonst die beste in unserem Test. Der Fokus liegt hier auf der Seriosität. Der Matching-Algorithmus von Parship bringt die Mitglieder zusammen, die wirklich zueinander passen. Die hohe Erfolgsquote der Partnervermittlung spricht für sich. Durch den Persönlichkeitstest werden nur Singles angesprochen, die wirklich ernsthaft nach einem Lebenspartner suchen.

Die Partnervermittlung achtet verstärkt auf die Seriosität und die Echtheit der Profile. Dabei werden erkannte Spaßanmeldungen und Fakes aussortiert. Das führt zu qualitativ besseren Matches und höheren Erfolgschancen. Der Ratgeber und die Hilfeseite bieten viele Tipps und Hilfestellungen rund um das Online-Dating und die Bedienung des Portals.

Die Preise für eine Premium-Mitgliedschaft sind zwar relativ hoch, aber für die angebotene Leistung und die guten Erfolgschancen absolut angemessen. Es gibt sehr oft persönliche Aktionen, so dass die Kosten im Endeffekt viel günstiger ausfallen.

Parship kostenlos testen!

Autoren

Karina Seltzner und Sandra Obermann beobachten die Szene seit 2008 und gehören zu den wenigen Online-Dating-Expertinnen in Deutschland.


Schreibe einen Kommentar