Joyclub: Testbericht und Infos im Überblick

Community für stilvolle Erotik

Joyclub Webseite

Joyclub ist die größte deutsche Sexdating-Seite mit Community-Charakter. Die Nutzer sind sehr aktiv und aufgeschlossen. JOYclub ist auch in der Swinger-Szene ein Begriff. Etwa jede dritte Registrierung erfolgt von Paaren, die nach Partnertausch oder erotischer Abwechslung suchen.

JOYclub bietet neben dem Kennenlernen und allem, was dazugehört, viele Zusatzinhalte rund um das Thema Erotik.

Unsere Erfahrungen können Sie in unserem Test nachlesen und bekommen dann sicherlich Lust eigene zu machen.

Joyclub im Test: Die wichtigsten Fakten

Unsere Bewertung
Wolke7-Faktor:

Gut 6 von 7

Registrierungen in Deutschland:

ca. 4.200.000

Durchschnittsalter:

33 Jahre

Mitgliederstuktur:

  • Frauen und Männer
    30 % Frauen
    39 % Männer
    31 % Paare

Kosten:

  • Für Männer: ab 16,50 €/Monat
  • Für Frauen und Paare kostenlos!
Joyclub kostenlos testen!

Unsere Erfahrungen mit Joyclub

Daumen hoch

Was ist bei Joyclub gratis und kostenpflichtig?

Das ist für alle Mitglieder gratis:

  • Umkreissuche nach anderen Mitgliedern, Events, Clubs und Erotikdienstleistungen
  • Privatnachrichten empfangen und beantworten
  • Im Forum lesen und schreiben
  • Ein Date-Inserat schalten
  • Mitglieder im Voting bewerten

Geprüfte Frauen und Paare werden mit einer kostenlosen Plus-Mitgliedschaft und somit mit weiteren Gratis-Funktionen belohnt:

  • Uneingeschränkter Nachrichtenaustausch mit allen anderen Nutzern
  • Uneingeschränkt viele Date-Inserate aufgeben
  • Private Inhalte von anderen Mitgliedern ansehen

Das ist kostenpflichtig für Männer sowie ungeprüfte Frauen und Paare:

Männer – egal, ob geprüft oder ungeprüft – müssen grundsätzlich eine Premium-Mitgliedschaft abschließen, wenn sie eigene Nachrichten versenden und Joyclub ohne Einschränkungen nutzen möchten. Für ungeprüfte Frauen und Paare gelten ähnliche Bedingungen wie für Männer.

Preise der Premium-Mitgliedschaft:

  • 1 Monat: 29,00 €
  • 3 Monate: 23,00 €/Monat
  • 6 Monate: 16,50 €/Monat

Premium-Mitgliedschaft bietet noch folgende Vorteile:

  • Zugriff auf die FSK18-Bilder und -Videos
  • Profilbesucher sehen
  • Rabatt für Veranstaltungen und Clubs
  • Private Inhalte hochladen: Fotos und Videos, die nur für bestimmte Personen sichtbar sind
Zum Anbieter!

Die besonderen Merkmale von Joyclub

Die Nutzergruppe von JOYclub ist sehr gemischt und umfasst Menschen mit verschiedenen sexuellen Vorlieben und Orientierungen, darunter natürlich Singles und Verheiratete, die nach neuen sexuellen Partnern suchen, aber auch viele Swinger, Fetischisten, Bi-, Homo- und Transsexuelle sowie Polyamore. JOYclub ist auch eine Anlaufstelle für Fotografen, die nach Aktmodellen suchen.

Da Frauen und Paare nach einer Echtheitsbestätigung die Plus-Mitgliedschaft geschenkt bekommen, gibt es viele geprüfte Profile, die an einem Echtheitssymbol erkennbar sind. Die Erotikcommunity zeichnet sich durch wenig Fakes und ein hohes Maß an Seriosität aus.

JOYclub kann auch als App auf Mobilgeräten genutzt werden. Die JOYclub-App gibt es sowohl bei Google Play als auch bei iTunes und heißt „JOYCE„. Obwohl der Name der App anders ist, können Sie sich trotzdem mit Ihren JOYclub-Zugangsdaten einloggen und haben den Zugriff auf alle Ihre Kontakte.

Zum Anbieter!

Unser Fazit zu Joyclub

Joyclub ist viel mehr als eine Sexdating-Seite! Hier finden Sie ein breites Spektrum an erotischen Inhalten. Durch viele Mitglieder, gute Suchfilter, ein riesiges Forum und verschiedene Gruppen kann man stundenlang auf der Seite stöbern und dazulernen. Auch Erotik-Partys und Swinger-Clubs im Umkreis können bei Joyclub gesucht werden.

Die Community ist sehr nett und in keinem Fall flach oder stumpfsinnig. Egal welchem Geschlecht Sie angehören oder welche sexuellen Phantasien Sie haben, JOYclub ist sehr vielfältig und hat jedem etwas zu bieten.

Joyclub kostenlos testen!

Autoren

Karina Seltzner und Sandra Obermann beobachten die Szene seit 2008 und gehören zu den wenigen Online-Dating-Expertinnen in Deutschland.


Schreibe einen Kommentar