ReifeFrauen.com: Testbericht und Infos im Überblick

Reife Damen suchen Kontakte

Reifefrauen.com Webseite

Reifefrauen.com ist eine Datingbörse, auf der junge Männer ältere Frauen kennenlernen können und andersherum. Für seriöse Partnersuche ist diese Plattform nicht geeignet, da der Grossteil der Mitglieder nur an Sextreffen interessiert ist.

Sie können hier nach neuen Kontakten für private Sexdates suchen sowie Live-Cams in Anspruch nehmen. Der Schwerpunkt der Plattform liegt auf dem zweiten Punkt.

ReifeFrauen.com im Test: Die wichtigsten Fakten

Unsere Bewertung
Wolke7-Faktor:

Mangelhaft 3 von 7

Registrierungen in Deutschland:

ca. 750.000

Durchschnittsalter:

43 Jahre

Mitgliederstuktur:

  • Frau 39 % Frauen
  • Mann 61 % Männer

Kosten:

ab 29,90 €/Monat

Unsere Erfahrungen mit ReifeFrauen.com

Daumen runter

Was ist bei ReifeFrauen.com gratis und kostenpflichtig?

Das ist gratis:

  • Schnellsuche nutzen
  • Profile ansehen
  • Nachrichten lesen
  • Kuss senden
  • Mitglieder als Favoriten speichern
  • Freundschaftsanfragen annehmen

Im Rahmen der kostenpflichtigen Premium-Mitgliedschaft können Sie:

  • Nachrichten versenden
  • Mitglieder als Freunde hinzufügen
  • Erweiterte Suche nutzen

Das sind die Kosten für eine Premium Mitgliedschaft:

  • 3 Monate: 49,90 € pro Monat
  • 6 Monate: 39,90 € pro Monat
  • 12 Monate: 29,90 € pro Monat

Manchmal gibt es günstige Testangebote, mit denen Sie die Plattform wenige Tage für kleines Geld ausprobieren können. Bitte achten Sie darauf, dass so ein Testangebot wie ein “normales” Abo gekündigt werden muss. Ansonsten wird daraus eine reguläre Premium-Mitgliedschaft.

Für Live-Cams werden Coins benötigt, die zu folgenden Kosten aufgeladen werden können:

  • 80 Coins: 9,99 €
  • 200 Coins: 24,99 €
  • 500 Coins: 49,99 €

Coins können ohne Abo und unabhängig von der Premium-Mitgliedschaft gekauft werden.

Einige Damen können über die in ihrem Profil eingeblendeten Optionen angerufen oder per SMS angeschrieben werden. Die Anruf- und SMS-Kosten werden separat in die eigene Telefonrechnung gestellt.


Die Funktionsweise von ReifeFrauen.com

Das Portal ist übersichtlich gemacht. In der Mitgliedersuche können Sie einen Umkreis festlegen und weitere Kriterien angeben, die Ihnen wichtig sind. Die angezeigten Treffer können angeschrieben, “geküsst”, zu Favoriten oder zu Freunden hinzugefügt werden.

Eine Besonderheit von Reifefrauen.com sind die Live-Cams. Wer erotische Online-Chats und etwas fürs Auge sucht, wird sich unter vielen Cam-Frauen, eine passende Dame finden können. Im Großen und Ganzen wird dem Nutzer vieles geboten.


Unser Fazit zu ReifeFrauen.com

Insgesamt hat uns die Plattform im Test nicht sehr überzeugt, weil es nur wenige echte Cougar-Frauen auf diesem Portal gibt.

Obwohl der Name “ReifeFrauen” ganz eindeutig die angestrebte Zielgruppe anspricht, sind hier auch viele jüngere Frauen angemeldet. Das Angebot an echten reifen Frauen ist außerdem durch viele weibliche Fake-Profile begrenzt. Diese Fake-Profile werden sogar vom Betreiber unterstützt. Wenn Sie Cougar-Frauen für reale Treffen finden möchten, sollten Sie nicht zu optimistisch sein. Auf Reifefrauen.com stehen die Chancen auf ein reales Treffen nicht gut.

Wer auf Erotik-Cams steht, findet hier jedoch ein großes Angebot an Damen. Allerdings gibt es auch für diese Zwecke empfehlenswertere Live-Cams-Anbieter.

ReifeFrauen.com kostenlos testen!

Die besten Alternativen


Autoren

Karina Seltzner und Sandra Obermann beobachten die Szene seit 2008 und gehören zu den wenigen Online-Dating-Expertinnen in Deutschland.

▸ So haben wir getestet


Schreibe einen Kommentar